Presse aktuell

20.07.2017

Judo für Frieden und Entwicklung

Markus Ferber unterstützt Projekt in Afrika

Am Rande des Sommerempfangs in Schleißheim traf Markus Ferber Bundesminister Dr. Gerd Müller und den Polizeihauptkommissar Johannes Daxbacher. Ein Thema des Treffens war die Initiative "Judo für Frieden und Entwicklung". Dr. Gerd Müller unterstützt Johannes Daxbacher auch bei seinem Projekt "Judo for Ethiopians". "Ich begleite und berate Johannes Daxbacher seit Beginn seines Engagements in Äthiopien 2010 u.a. mit einer persönlichen Projekt-Vorstellung in Brüssel."