Markus Ferber Mitglied des Europäischen Parlaments
Bezirksvorsitzender von Schwaben.
CSU Logo EU Logo EVP Logo

10-Punkte-Plan zur Verbesserung des Brenner-Verkehrs


Bundesminister Andreas Scheuer, Österreichs Verkehrsminister Andreas Reichhardt, Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart und Tirols Landeshauptmann Günther Platter haben gestern gemeinsam einen 10-Punkte-Plan zur Verbesserung des Brenner-Verkehrs beschlossen. Markus Ferber, verkehrspolitischer Sprecher der CSU im Europäischen Parlament, kommentiert: 
 
“Der 10-Punkte-Plan ist auf lange Sicht ein Schritt in die richtige Richtung, kurzfristig ändert er jedoch nichts. Der Warenverkehr wird nach wie vor massiv behindert, Tirol beharrt auf den Fahrverboten. Die Probleme von heute bleiben die gleichen: Was machen wir, damit Menschen nicht mehr bei 40 Grad an der Grenze im Stau stehen müssen? Damit Unternehmern nicht ständig ein plötzlicher Lieferstopp droht? Da muss noch viel mehr kommen, besonders von Seiten der Tiroler.“